Fühle das Rarotongan Feeling

Natur

Aroa Strand

Aroa Beach - an der sonnigen Südwestküste - beherbergt das Rarotongan Beach Resort & Spa. Hier, in einer ewigen Umarmung, wird das weiße Sandufer von der leuchtenden Aroa Lagune, der Lagune der Liebe, umspült. Schlendern Sie am Wasser entlang. In einer Strandliege zurücklehnen. Trinken Sie einen langen, kühlen Cocktail. Die sanfte Meeresbrise streichelt Ihre Wange, die warme Sonne auf Ihren Schultern, die sanft schwingenden Palmen und die Lagune - das sind die Rhythmen von Rarotonga, die Sie in ein Höchstmaß an Entspannung einhüllen werden. Wirklich, wirklich, tief.

Der private und abgelegene Aroa Beach genießt den ganzen Tag Sonne und brodelnde Sonnenuntergänge auf der Insel, was das Rarotongan Beach Resort & Spa zum am besten gelegenen Resort der Insel macht.

Am Ende des Tages bietet Aroa Beach Tribünenblick auf die herrlichen tropischen Sonnenuntergänge der Insel. Sie können sogar ein privates Candle-Light-Dinner direkt am Strand mit Ihren Zehen im Sand buchen. Aroa Beach, dein persönliches Paradies.

Sonnenuntergänge auf der Insel

Die Sonne küsst sanft das Meer am Ende eines anderen perfekten Tages im Paradies. Der Rarotongan ist gesegnet mit der Lage an der Südwestküste, Sonne den ganzen Tag genießen und faszinierende Sonnenuntergänge der Insel. Ob Sie Hand in Hand am Aroa Beach entlanggehen, in einer Hängematte über dem Sand liegen oder einen kühlen Cocktail auf dem Lagunendeck genießen, das glitzernde Kaleidoskop der Sonne, das unter den schimmernden Horizont taucht, bringt alle Gespräche zum Schweigen. Alles ist umgeben von einer tiefen Ruhe und Gelassenheit. Dein erster Rarotongan Sonnenuntergang. Eine Erinnerung für sich.

Tropische Gärten

Stoppen Sie und riechen Sie die Rosen, sagt das alte englische Sprichwort. Hier bei The Rarotongan, alles ermutigt Sie zu stoppen und riechen die Frangipani. Die üppigen tropischen Gärten hier sind mit Hibiskus, Heliconia, Gardenia (Tiare Maori), Ingwer, Alamanda, Banane und Frangipani gefüllt, alles unter dem Blätterdach der eleganten Kokospalmen. Die vibrierenden Farben des Paradieses rufen Sie hervor: seelenvolle Gelbs, blasses Rosa, hinreißende Rottöne und energiespendende Orangen, umrahmt von frischen Grüns von Palmen, Taro-Blättern und weichen Grasteppichen. Die Gärten im Rarotongan Beach Resort & Spa sind von der Kulisse der hoch aufragenden, mit Regenwald bedeckten Berge eingerahmt und bilden den Rand der Aroa Lagune. Sie bieten eine friedliche Oase zum Rückzug, zum Ausruhen und Entspannen.

Kultur - Pazifische Architektur

Die Inseln des Südpazifiks haben eine lange Geschichte von innovativer, einfallsreicher und künstlerischer Architektur und das Rarotongan Beach Resort & Spa feiert diese Geschichte in seinem Design. Riesige Naturhölzer, dramatische Decken, handgebundene Kunstseile, Strohdächer und gewebte Pandanus-Wände umgeben die alten Baumaterialien und Techniken unserer Vorfahren mit allen modernen Annehmlichkeiten, die Sie von einem Full-Service-Vier-Sterne-Resort erwarten.

Original Kunstwerke

Schaukasten von Cook Islands Kunst, Handwerk & Kultur

Im Rarotongan können Sie die echte Rarotonga direkt in Ihrem Resort erleben. Das Rarotongan ist lokal und unabhängig und hat eine starke Verpflichtung, die Essenz der Cookinseln auszudrücken, indem es das Beste präsentiert, was diese einzigartigen und exotischen Inseln zu bieten haben.

Wenn Sie ankommen, werden Sie von aufrechten traditionellen Personalgöttern in der porte cochere begrüßt, die aus Inselhartholz geschnitzt sind, und von zwei massiven Holzschnitzereien von Tangaroa, dem alten Gott des Meeres, der als Wächter steht, wenn Sie die Resort Lobby betreten. In der Lobby schmücken originale Kunstwerke die Wände. Kia Orana und willkommen im Rarotongan!

Während Sie sich während Ihres Aufenthalts in dem Resort befinden, werden Sie von vielen weiteren Beispielen authentischer Cook-Inseln-Kultur begrüßt. Es gibt Werke von einer Reihe von Cook-Islands-Malern, darunter der führende Raritongan-Künstler Mahiriki Tangaroa, der die faszinierende Geschichte unserer Inseln und unserer Menschen erforscht. Es gibt hoch aufragende Leuchtschirme aus Blumen, Fischen und vielen anderen Dingen, die aus handbemalten Stoffen oder aus durchsichtiger schwarzer Muschel der Cook Islands bestehen, die von dem erfahrenen Lichtdesigner Jesus de Navarra angefertigt wurde. Es gibt massive hölzerne Vaka (Auslegerkanus), die von Rarotongans Meisterschnitzer Mike Tavioni und seinem Team an der Decke aufgehängt wurden.

In Ihrem Zimmer oder Ihrer Suite werden Sie Auftragsarbeiten des talentierten Malers Andi Merkens mit den eindrucksvollen Cook Islands Menschen und Szenen entdecken. Jede Woche veranstaltet The Rarotongan die beste Insel-Nacht der Insel, "Legends of Polynesia", die mit der einzigen traditionellen Insel-Nacht beginnt. Umu Fest der Insel Schweinefleisch, Rind, Lamm, Huhn, Fisch und lokales Gemüse langsam den ganzen Nachmittag in einem authentischen Feuer gekocht Grube in die Erde gegraben und mit heißen Steinen und Bananenblättern geschichtet. Nach dem Schlemmen genießen Sie eine atemberaubende Aufführung von Cook Islands Trommeln und Tanzen.

Höre die Cook Island Trommeln, als würdest du den Herzschlag von Mutter Erde selbst hören. Sehen Sie die fesselnden Tänze der Cook Islands (Hula), die besten Tänzer des gesamten Südpazifiks. Erleben Sie die Kultur selbst. Unser freundliches Animationsteam zeigt Ihnen gerne, wie Sie die hölzernen Holztrommeln der Cook Islands (pa-tay) schlagen, die Ura tanzen, die Ukulele spielen, Ihre eigene Insel pareu (Sarong) binden oder das Lieblingsgericht der Cookinseln machen , Ika Mata (frischer Gamefish Thunfisch mit Kokosmilch, Zwiebeln und ein wenig Chili).

Hier im The Rarotongan können Sie die Essenz der Cookinseln entdecken und erleben, indem wir die reiche Kultur unserer Vergangenheit ehren und unsere lebhafte, lebendige Kultur von heute feiern.

Schnitzereien

Holzschnitzerei ist eine wichtige Säule des künstlerischen Ausdrucks der Cookinseln. Das Rarotongan Beach Resort & Spa ist stolz darauf, für die kommenden Generationen eine spektakuläre Sammlung von Holzschnitzereien aus den Cookinseln zu zeigen, die in den öffentlichen Bereichen des Resorts ausgestellt sind. Bewundern Sie die elegante Form und die präzise Funktion, die sich nahtlos in den Auslegerkanus im Te Vaka Restaurant vereinen, dessen hohe Holzdecke zwei geschnitzte Vaka (Auslegerkanus) beherbergt, die scheinbar durch die Luft gleiten.

Vergleichen Sie die Höhen, während Sie neben den lebensgroßen Darstellungen von Tangaroa stehen, dem einst sehr verehrten Gott des Meeres und der Fruchtbarkeit. Genießen Sie das Gefühl der flüssigen Bewegung der Delfine, die im Rahmen des Reef Fish Café im Gefrierschrank gefangen wurden. Sogar die Wegweiser im gesamten Resort sind handgeschnitzt. Während Ihres Aufenthaltes bei uns im Rarotongan werden Sie entdecken, dass sich Ihre Erfahrung und Wertschätzung unserer lebendigen, atmenden Cook Islands Kultur damit entfalten wird.

Tivaevae

Die Kunst der Tivaevae-Herstellung ist einzigartig auf den Cookinseln und ist eine weitere wichtige Säule des künstlerischen Ausdrucks der Cookinseln. Seit vor über einem Jahrhundert christliche Missionare die Herstellung von Steppdecken eingeführt haben, haben die Frauen der Cookinseln sie begeistert und mit außergewöhnlichem Geschick angenommen, was sie zu einem wesentlichen Teil des lokalen Lebens und der lokalen Kultur macht. Gruppen von Frauen (vaine-tini) versammeln sich in den Dörfern, um sorgfältig Fäden zu schneiden, zu nähen und zu teilen, und die Tivaevae, die sie schaffen, strotzen oft mit den Farben des Pazifiks, manchmal mit komplizierten Stickereien übergenäht.

Die abgebildeten Muster und Designs sind fast immer von den schönen Blumen und Pflanzen der Cookinseln inspiriert, und es wird viel darüber nachgedacht, Farben auszuwählen, um einzigartige Kombinationen und Kontraste zu erzielen. Tivaevae werden traditionell als Geschenke der Liebe bei solchen Anlässen wie Hochzeiten, Geburten, Taufen, Haarzeremonien (ein traditioneller Übergangsritus für Jungen), 21. Geburtstagen, Beerdigungen oder zu geehrten Besuchern verliehen. Viele Hausmütter benutzen Tivaevae auch als Dekoration zu Hause, manchmal über den Sofas drapiert. Häufiger jedoch werden schön und fein gemachte Tivaevae sorgfältig in schweren hölzernen Truhen gespeichert, um nur zu besonderen Anlässen herausgebracht zu werden.

Diese liebevoll gefertigten Kunstwerke brauchen viele Monate oder Jahre, um sie zu schaffen, und sind wertvolle Erbstücke. Nur wenige werden verkauft, aber wenn Sie jemals das Glück haben, einen zum Verkauf zu finden, würden Sie erwarten, sich von NZ $ 2000 bis $ 10.000 oder mehr zu trennen, abhängig von der Komplexität der Arbeit und dem Grad der Verbundenheit durch den Eigentümer! Im Laufe der Jahre hat sich das Rarotongan Beach Resort & Spa dazu verpflichtet, verschiedene Beispiele dieser einzigartigen Cook Islands Kunstform zu sammeln.

Während unserer "Legends of Polynesia" Island Nights zeigen wir stolz Beispiele aus unserer Sammlung im TE VAKA Restaurant. Tivaevae aus der begehrten Privatsammlung des Resorts werden auch verwendet, um unseren Treetops Verandah Room während solcher privaten Veranstaltungen wie Hochzeiten oder Konferenzen zu dekorieren. Die in den Gästezimmern und Suiten des Resorts ausgestellten Kunstwerke zeigen auch Tivaevae.

Die einzigartige Schönheit der Tivaevae und die Art und Weise, wie sie die exotischen Farben und Muster unseres besonderen Stück Paradieses einfängt, bietet viele Stunden des Genusses. Der Rarotongan ist stolz darauf, diesen integralen Aspekt der Cook Islands Kultur zu bewahren.

Gemälde

Im Laufe der Jahre hat The Rarotongan eine vielfältige Privatsammlung von Originalwerken einer Vielzahl von Cook Islands Künstlern zusammengestellt. Diese spiegeln die Entwicklung der Malerei in den Köchen wider, eine relativ neue Form des künstlerischen Ausdrucks. Die Gemälde können in den öffentlichen Bereichen des Resorts besichtigt werden und umfassen Werke von bekannten Künstlern wie Mahiriki Tangaroa, Tim Manavaroa Buchanan, Loretta Reynolds, Kay George, Tereapii Rongo, Joan Rolls Grag, Michael Tavioni, Dernice Rongo und Ian George.

Die Arbeiten umfassen ein Triptychon von Mahiriki Tangaroa, in dem sie eine visuelle Erzählung des Wandteppichs von Ereignissen und Ikonen rund um die Entdeckung und Geschichte der Cook-Inseln, genannt "Von der Dunkelheit zum Licht", zu bieten sucht.

Das Schlüsselthema des ersten Teils und ein durchgängiges Thema in allen drei Panels ist eine Hommage an die ozeanische Navigation über große Entfernungen, die von den frühen polynesischen Entdeckern erreicht wurde, von der Migration von Südostasien nach Samoa, Tonga und den Cookinseln. zu den fortwährenden Navigationsfähigkeiten, die zur polynesischen Regelung von Neuseeland führten. Überall hielten die Menschen an ihrem Glauben an die Macht ihrer traditionellen Götter fest, um sie auf ihren potentiell gefährlichen Entdeckungsreisen zu schützen.

Die zweite Tafel dokumentiert visuell die Entdeckung von Tumutevarovaro (Rarotonga) von Karika aus Samoa und Tangia aus Tahiti. Sie trafen sich auf See auf ihrer Reise nach Rarotonga und beschlossen, dass sie, anstatt über die Insel zu kämpfen, Rarotonga zwischen ihnen aufteilen würden, eine Entscheidung, die sich bis heute in den Angelegenheiten der Insel widerspiegelt. Das Panel enthält auch visuelle Referenzen zu den faszinierenden voreuropäischen Sternenkarten der nördlichen Inselgruppe Pukapuka.

Der dritte Teil enthält eine malerische Aufzeichnung der Sichtung von Manuae durch Kapitän James Cook im Jahr 1773 und seine anschließende nähere Untersuchung von Manuae, Mangaia, Palmerston, Atiu und Takutea im Jahr 1777, die Captain Cook die Hervey Islands zu Ehren des Ersten Lord von die britische Admiralität der Zeit. Interessanterweise landete Kapitän Cook nie auf Rarotonga.

Unsere Leute

Es ist nicht zu leugnen, dass wir hier auf den Cookinseln ein ganz besonderes Stück vom Paradies genießen. Unsere Inseln sind atemberaubend schön, unsere Lagunen unberührt, unsere Strände unberührt. Aber es ist die echte Herzlichkeit unserer Leute, die sich als Höhepunkt Ihres Aufenthaltes im Rarotongan Beach Resort & Spa erweisen werden.

Das Leben in Rarotonga ist wie vor 50 Jahren in Hawaii oder Tahiti. Nachbarn mit einem echten Gefühl der Gemeinschaft, niemand in großer Eile, lokale Rarotongans stoppen, um das Leben miteinander zu genießen. Rarotongans sind einige der zugänglichsten Menschen auf der Erde, bereit und bereit, dich in ihre Herzen und Häuser zu lassen. Auch wenn es zunächst etwas schüchtern erscheinen mag, wird Ihr Interesse an ihnen und ihrem Leben bald reichlich belohnt, wenn Sie willkommen geheißen werden, um ein Stück echter Cook-Inseln zu erleben.